Aktuelles


 

  • Der Kreis Rendsburg-Eckernförde stuft meine Hundeschule als außerschulische Bildungseinrichtung ein - und damit darf ich nicht in der gewohnten Form unterrichten.
  • Meine Nachfrage beim Kreis hat leider ergeben, dass ich auch keinen Einzelunterricht mit einer Person im Freien geben darf - auch nicht in schwierigen Fällen oder bei therapeutischem Bedarf. Das tut mir sehr leid.
  • Mein Angebot für diese schwierige Zeit ist, dass wir Telefon- bzw Videotermine machen können.  Der Ablauf getreu meinem Motto "artgerecht und individuell" ist folgender: Ihr schickt mir eine kurze Info der Problematik per sms oder WhatsApp. Ich melde mich bei euch, und wir legen den Ablauf fest. Möglich ist zum Beispiel auch mir ein kurzes Video zuzuschicken oder ich schicke ein kurzes Video mit beispielhaften Übungen mit einem meiner Hunde. Das besprechen wir aber vorher gemeinsam am Telefon - also bitte nicht einfach Filme schicken!!!!! Ab Februar kostet diese Beratung aus der Ferne zwei "Kartenknipser".
  • Und dieses Angebot gilt im Moment leider nur für Hunde, die ich bereits kenne.